Seite wählen

Ihre Ausgangssituation

Ihre Ausgangssituation

Slider

Führungskräfte als Übermenschen?

Führungskräfte dürfen keine Schwäche zeigen. Sie müssen die Erwartungen der verschiedenen Interessengruppen erfüllen – immer. Erfolg ist Pflicht: Probleme werden tatkräftig angepackt und gelöst, Krisen werden gemeistert. Dabei sind sie stets souverän gegenüber Kollegen, Mitarbeitern, Gesellschaftern, Kunden, Medienvertretern und so fort. Sie treffen Entscheidungen, geben die Richtung vor und tragen Verantwortung, das ist ihr Job. Dafür werden sie schließlich bezahlt und das ziemlich gut. Führungskraft – ein Traumberuf?

Führungskräfte sind oft einsam!

Doch der Preis ist hoch. Hohe Risiken aufgrund der eingeschlagenen Strategie, Machtspiele und Misstrauen bis hin zu Aggressivität sorgen für ständige Anspannung. Allzu oft müssen Entscheidungen unter Vagheitsbedingungen getroffen werden. Nie steht ausreichend Zeit zur Verfügung, um über eine wichtige Fragestellung angemessen nachdenken zu können. Es fehlt ein Gesprächspartner, der wirklich zuhört; der alternative Sichtweisen einbringt; der sein Feedback freimütig, offen und respektvoll äußert; und der verschwiegen ist.