Seite wählen

Unsere Vorgehensweise

Slider

Executive Coaching als Prozess

Im Mittelpunkt des Coaching-Prozesses stehen Sie: als Individuum mit Ihren Erfahrungen, Wünschen und Erwartungen. Aber auch der professionelle Kontext, in dem Sie sich bewegen, ist zu berücksichtigen. Welche strukturellen, organisatorischen und aktuellen Rahmenbedingungen sind wirksam? Welche sachlichen und emotionalen Hindernisse blockieren die persönliche Entfaltung? Wo bestehen Gestaltungsspielräume, wo sind Lösungspotentiale vorhanden? Auf Grundlage meiner langjährigen Berufserfahrung als Unternehmensberater, Coach und Trainer stelle ich Ihnen praxiserprobte Kompetenz bei der Lösung zur Verfügung.

Jeder Coaching-Prozess ist einmalig und richtet sich stets an den Bedürfnissen und Zielen des Klienten aus. Dabei haben sich diese Prinzipien und Zeitansätze bewährt:

  • Gemeinsame Planung des Prozesses und periodische Überprüfung und Bestätigung bzw. Anpassung;
  • Umfang des Coaching-Prozesses: zumeist 10 Sitzungen, verteilt über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten; pro Sitzung 2 Stunden Dauer;
  • nach der ersten Sitzung besteht für beide Seiten die Möglichkeit des qualifizierten Abbruchs.

Im Verlauf des Coaching-Prozesses werden in der Regel diese Phasen durchlaufen: